Review: Korres Wild Rose Lip Butter | english + deutsch

17/03/2015 | |


This Christmas, I received probably one of the most thoughtful gifts ever. I don't know why I love it that much, I just L O V E the gesture. My step brother got it in Sephora and just the Sephora packaging got me overly excited.
Can we please get Sephora in Germany? Pretty please?
Well, let's get on with the review.

The Wild Rose Lip Balm has a really natural, rose-y smell. I think you either love it or hate it, but I actually love that it has a somewhat natural smell.
It has a slight reddish tint to it, but nothing too heavy. I think a swatch of it on my lips - especially on camera - would look like my lips with a sheen. In reality, you are able to notice the tint and it gives you a really fresh, Snow White-esque appearance. At least when you are as pale as me.

This really does give some good moisture. I love using it on minimal make up days and in the evenings, because you wake up with really smooth lips. It contains shea butter, Vitamin E (we can never have enough anti-oxidants, right?) and some other good oils.
I think it may not be rich enough for super-duper chopped up lips, but for normally dry lips, it is perfect.

The only thing that annoys me is that it comes in a tube, but Korres also makes chop sticks. Those are probably not as moisturizing as the butters.

To put it in a nutshell: For $12.00 on sephora.com you really get a nice butter, a nice gift for any woman you know and some nice reddish tint for those days where you just cannot bother to wear lipstick.

Have you tried these lip butters? What is your favorite lip balm?

~

Zu Weihnachten habe ich wahrscheinlich eines der süßesten Geschenke überhaupt bekommen. Ich weiß gar nicht, wieso ich es so sehr mag, aber ich L I E B E einfach die Geste. Mein Stiefbruder hat mir die Lip Butter bei Sephora in Polen gekauft und allein schon die Sephora Verpackung hat bei mir pure Freude ausgelöst.
Können wir bitte Sephora in Deutschland haben? Bitte bitte?

Die Wild Rose Lip Butter hat einen recht natürlichen, rosigen Geruch. Ich glaube, man liebt oder hasst den Geruch, er ist nämlich schon etwas gewöhnungsbedürftig, ich mag ihn aber eigentlich ganz gerne.
Die Butter hat einen leichten, roten Tint, aber nichts was zu stark ist - ich wette, auf einem Foto würde man nicht wirklich was sehen. In der Realität erkennt man aber einen schönen, frischen Rot-Ton auf den Lippen, ein bisschen Schneewittchen-mäßig. Zumindest wenn man so blass ist wie ich.

Der Lippenbalsam spendet gut Feuchtigkeit. Ich benutze ihn an Tagen mit wenig Makeup und jeden Abend, denn dann wache ich mit zarten Lippen auf. Er enthält Shea Butter, Vitamin E (man kann nie genug Antioxidantien haben, oder nicht?) und ein paar andere, schöne Öle.
Wenn man super-trockene Lippen hat, dann ist dieses Produkt vielleicht nicht reichhaltig genug, aber für normal trockene Lippen ist es wirklich klasse.

Das einzige, was eventuell stören kann, ist die Verpackung im Pöttchen, aber Korres hat auch Pflegestifte im Angebot. Diese sind allerdings wahrscheinlich nicht so pflegend wie die Butter.

Um es zusammenzufassen: Für 10€ via Douglas bekommt man wirklich ein schönes Produkt, ein schönes Geschenk für jede Frau und einen schönen, roten Alltagslippenstift für die Tage, an denen man einfach was Sheeres auf den Lippen haben möchte.

Habt ihr diese Lip Butter(s?) schon ausprobiert? Was ist euer liebstes Lippenpflegeprodukt?

No comments:

Post a Comment

 
Design by Mira Dilemma.